Die Kraft der Yoga-Übungen

 

Dem Frühling entgegen -  mit der gesteigerten Energie und Power durch Yoga!

 

Die Temperaturen steigen, die Natur erwacht, auch wir sollten raus aus dem Winterschlaf. Das farbenprächtige Erwachen der Natur, die Energie dahinter animiert uns geradezu, sich auch zu bewegen und die eigene Energie aufzuladen.

Frühlingserwachen

Nun heisst es die wärmende Sonne genießen und den Frühling begrüßen. Das bedeutet auch, die nicht mehr so verhüllende Garderobe aus dem Schrank holen. Hier bekommt die Freude manchmal schon einen kleinen Dämpfer. Im Winter wenn es draußen ungemütlich ist, sitzen wir gerne bei einem gemütlichen Essen. Oft essen wir dann auch mal etwas mehr als nötig.

 

Natürlich wurden dann auch gerne Süßigkeiten genascht ! Leider, denn Gesund ist das nicht unbedingt , das ist bekannt. Die Kost im Winter ist auch schwerer und deftiger als die im Sommer.

In der kalten Jahreszeit leidet nicht nur die Vitaminzufuhr auch die Aktivität, die Bewegung an der frischen Luft. Ist es kalt, ungemütlich und schon sehr früh dunkel draußen ist die Motivation zum rausgehen nicht mehr da.

Doch  spätestens im Frühling ohne die dicken Pullis und Jacken merkt man, was der Bewegungsmangel und das deftige Essen bewirkt haben Das schlägt sich gerne auf die Stimmung nieder . Natürlich leidet darunter auch unsere Gesundheit.

Wer schon möchte nicht auch vital, fit und gesund dem Frühling entgegen gehen?

Was an Yoga so begeistert ?

Du kannst mit wenig Aufwand große Veränderungen bewirken !

Bist du motiviert wieder für dich etwas zu tun um der warmen Jahreszeit vital und fit entgegen zu gehen ? Dann geh es langsam an , passe die Aktivitäten dir an ohne dich zu Überfordern. Von null auf Vollgas funktioniert nicht, dann geht deiner Motivation ganz schnell die Puste aus.

Mit kurzen Bewegungs-Sessionen und steigere dich mit der Zeit. Natürlich sollten halt auch bei den Essgewohnheiten so langsam kleine Veränderungen gemacht werden. So langsam und fast unmerklich isst man plötzlich gesünder.

 

 

 

Yoga  kannst du langfristig betreiben und dich steigern.

Damit du dich das ganze Jahr rundum Wohl fühlen kannst und vital, fit und gesund bleibst.

 

 

 

Das ist kein Sport sondern eine Lebenseinstellung, diese  hilft dir auf allen Ebenen . Yoga kann dir zu einem  gesunden , glücklichen und erfüllten  Leben verhelfen.

Hier findest du Übungen die Inspirierend, anstrengend und/oder entspannend sind.

Die regelmässige Yoga-Praxis gibt deinem Körper Kraft und mehr Beweglichkeit. Dein Geist findet mehr Ruhe und Entspannung. Die Energie kann besser fließen , Stress baut sich ab und du gehst wieder Aufmerksamer und konzentrierter durchs Leben.

 

Nicht nur die Figur kann in Form gebracht werden, auch die Atmung (Pranayama) Du wirst  neue Energien schöpfen, Körper, Geist und Seele können wieder in Einklang kommen.

 

Suche dir aus, welche  Yoga-Übungen am besten zu dir passen. Du weisst am besten wo du gerade stehst und was dein wichtigstes Thema ist.

 

Du findest Asanas für alle deine Ansprüche, egal wo du gerade stehst.

 

Ob das Morgens der Sonnengruss ist , Nachmittags eher kraftvolle Asanas oder am Abend Übungen zur Entspannung und um zur Ruhe zu kommen.

Yoga ist nicht nur gut für den Körper, auch für die Seele denn es wirkt gegen Stress und Depression. Die Energieversorgung wird verbessert und damit einer ganzen Reihe von Beschwerden entgegengewirkt werden. Dadurch, dass Fett verbrannt und Muskeln aufgebaut werden, verhilft Yoga ganz nebenbei  zu einem besseren Aussehen

Yoga ist eine geniale Bewegungsform für Körper und Geist , um beides in Einklang zu bringen.

Damit du, ausser *nur* vital  in den Frühling starten, nachhaltig die Lebensqualität verbessern kannst, mit Yoga durch das ganze Jahr fit sein wirst.

Guten Start , viel Spass !

 

 

 

Doch Yoga-Übungen können noch viel,viel mehr !

Mehr dazu im nächsten Blog.

Jetzt wünsche ich dir Erfolg und bis bald im nächsten Blog

 

Weitere Blogbeiträge:

© 2020